4 Antworten auf “Seelenqualität = Lebensqualität”

  1. das wort lebensqualität veranlasste mich ende der 70er jahre zu einem liedtext, den ich spontan zur SAZ ( türkische langhalslaute ) sang ( auf mccassette recorded ) mit orientalisch anmutender Saz und stimmlage.

    Gefällt 1 Person

    1. etwa zur gleichen zeit las ich in einer zeitung die aussage eines der führenden kultur-direktoren der kunstsammlungen in düsseldorf, das mich schockierte und nie vergaß, Werner Schmalenbach war.von 1961-1990 erster direktor der sammlung.
      das wort ist „BERÜHRUNGSQUALITÄT“
      zitat: „Der Tod Picassos hatte noch Berührungsqualität, der von Dali hat keine Berührungsqualität mehr.“
      ich fand diese aussage unerträglich, denn welche berührungsqualität hat dann überhaupt noch der einzelne, namenlose mensch?

      Gefällt 1 Person

  2. gut, dass wegen zu vieler tabs meine antwort wegen eines falschen klicks am unübersichtlichen tablet verloren ging.

    wünsche dir nur noch alles gute auf deinem individuell unvergleichbaren lebensweg,

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s