Befreiung vom Herzschmerz der URschuld

H’ERZ’Engel

Die Herkunft eines Erzengels könnte wie folgt definiert werden.

Aus dem Herzen des Himmels geboren, erkoren. Von den höchsten Wingen der Leichtigkeit, ausgestattet mit Flügeln die uns in den höchsten Himmeln der Liebe schwingen lassen.

Die beiden Flügel des Engels wirken wie ein großes Herz wenn sie ausgebreitet sind.

Der Begriff Erz steht sinngemäss für das Erste, Höchste, Vollkommenste und Reinste, also das unsichtbare Feinstoffliche

Wortverwandt mit dem EisenErz

welches die dichteste Form der Materie darstellt, das sichtbare grobstoffliche.

Mutter Erde als eine Plattform grobstofflicher Materie.

Die Idee das es gefallene Engel gibt, könnte bedeuten, dass die Leichtigkeit der höchsten Kraft der Liebe immer schwächer wurde.

So wie einst der höchste und schönste Engel sich gegen das Höchste Bewusstsein des Himmels auflehnte und energisch, eifersüchtig höher sein wollte, verlor er seine Kraft der Liebe über Äonen mehr und mehr.

Symbolisch steht Erz Engel Michael für das versiegeln der Himmel durch das trennende, heilige Schwert.

Gut und Böse wurden haarscharf getrennt.

Wer hoch fliegt kann tief fallen, so heisst ein altes Sprichwort!

Die Erde könnte so eine Art Tiefpunkt, Auffangbecken der sichtbar gewordenen dunkleren Frequenzen der feinstofflichen Wesen sein

Der Mensch mit seinem göttlichen Urfunken, der Seele, hat hier die Möglichkeit in der Dualität in einer selbstbestimmten Zeitqualität sich von den schweren, herunterziehenden Frequenzen der Gedanken zu befreien.

Sich seiner Gedanken bewusst sein oder werden.

Das sichtbar werden der inneren Gedankenwelten

Der Körper dient als grobstoffliches Gefäß. Dort zeichnen sich über einem allmählichen Zeitraum sichtbare Spuren deiner inneren Welt ab.

Das einst göttliche Wesen wird in vielen Leben durch immer dichter werdende feinstoffliche Frequenzen überschattet.

Das Bewusstsein speichert Alles, wie eine Festplatte.

Das Erscheinungsbild eines gesunden Menschen ändert sich im Leben durch die unbewussten selbst erschaffenen Gedanken und Überzeugungen.

Der göttliche Funke wird von schweren, dunklen Kräften sozusagen ummantelt.

Der Mensch hat ein H ERZ aus Stein, sagt man wenn er wenig mitfühlend ist.

Steinreich wird man im STEIN REICH.

Die Seele, dein Bewusstsein wird schwerer und man verliert die innere Leichtigkeit

Deine Flügel fallen ab

Es gibt einen direkten Weg um sich von den vielen Schichten der dunklen Frequenzen die sich um dein Herz gelegt haben zu befreien, den göttlichen Funken wieder strahlen zu lassen.

Deine Lebendigkeit und Ausstrahlung folgen aus dem Innern.

Darauf folgt der Geist und das sichtbare Gefäß, dein Körper!

Durch mein absichtsloses Berühren deiner Seele lösen sich in einem allmählichen Prozess des inneren Bewusstwerdens die dunklen Frequenzen.

Die Allmacht der Gnade löst sie auf Schicht um Schicht!

Meine Gabe als Seelenmentorin ist es den Kanal für die höchste, reinste Frequenz der Liebe zu vermitteln.

Dies soll nur vereinfacht verdeutlichen wie wir als Energiewesen aus dem Schuld Bewusstsein aussteigen können.

Es ist möglich!

Befreie Dich von Herzschmerz alter Schuldgefühle

Erlebe Leichtigkeit, Gelassenheit und mehr Freude in Deinem Leben

Es ist leichter als du Denkst!

Trau Dich

Deine Seelenmentorin

Petra

#Seelenimpulsgeberin

#Seelenmentorin

#Ellenmichelsskademie

#EMA Coach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s